Jubiläumsveranstaltung

25 Jahre Zusatzversorgungskassen in den neuen Bundesländern

2022 ist es ein gutes Vierteljahrhundert her, dass in den neuen Bundesländern kommunale Zusatzversorgungskassen gegründet wurden, um die Alterssicherung der Angestellten im öffentlichen Dienst zu stärken.

Für uns ein Meilenstein, der entsprechende Würdigung verdient.

Wir, die Arbeitsgemeinschaft kommunale und kirchliche Altersversorgung (AKA) e.V. wollen dieses Jubiläum gerne mit Ihnen gemeinsam in einem festlichen Rahmen begehen.

Die AKA ist Deutschlands größte Fachorganisation im Bereich der kommunalen und kirchlichen Altersversorgung. Über unsere Mitgliedskassen repräsentieren wir mehr als 50.000 Arbeitgeber sowie rund 10 Millionen Versicherte, Rentner, Beamte und Pensionäre. Jährlich zahlen unsere Mitgliedskassen 10 Milliarden Euro Pensions- und Rentenleistungen aus.

Die tarifvertraglich geregelte Betriebsrente im öffentlichen Dienst ist das größte Betriebsrentensystem Deutschlands. Diese große Verantwortung nehmen wir sehr ernst und bündeln daher die Kompetenz aller Kassen in der AKA. So steht den Sozialpartnern, der Politik und anderen Entscheidungsträgern mit der AKA auch ein zentraler Sachverständiger in Fragen der Altersversorgung zur Seite.

Wir laden Sie herzlich ein,

  • da Sie als Teil dieser großen Gemeinschaft in kompetenter, fruchtbarer und erfolgreicher Zusammenarbeit uns und unseren Mitgliedskassen seit vielen Jahren in vertrauensvoller Weise verbunden sind beziehungsweise
  • da Sie sich im kirchlichen, politischen oder gesellschaftlichen Bereich gemeinsam mit uns für die bestmögliche Altersversorgung engagieren möchten.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Stefan Müller                                    Frank Reimold

Vorsitzender                                     Stv. Vorsitzender

Programm

Bis 18:00 Uhr                 Anreise der Teilnehmer
 
 
 
18:00 – 19:00 Uhr          Stehempfang | Get together | Begrüßungsimbiss
 
 
 
19:00 – 21:10 Uhr          Tagung mit Vorträgen und Podiumsgespräch

19:00 – 19:20 Uhr Begrüßung

 

Stefan Müller

Vorsitzender des Vorstands

 

Mike Schubert

Oberbürgermeister Potsdam

19:20 – 19:30 Uhr Videostatements    

19:30 – 19:55 Uhr Keynote Speaker

 

 

Dr. Rolf Schmachtenberg

Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales 

19:55 – 20:20 Uhr

Prof. Peter Bofinger

Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg

20:20 – 21:00 Uhr Sozialpartner – Podiumsgespräch 

 

 

Niklas Benrath | VKA

Hauptgeschäftsführer

 

Oliver Greie | ver.di

Landesbezirksleiter Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

 

 

Volker Geyer | dbb

Fachvorstand Tarifpolitik

 

Dr. Arne Kupke | ev. Kirche von Westfalen

jur. Vizepräsident Landeskirchenamt

 

Bernd Jünemann | Erzbistum Berlin

Finanzdirektor

 

Moderation  Anke Plättner
21:00 - 21:10 Uhr Closing    
21:10 - 24:00 Uhr Get together / Ausklingen  

Informationen zur Veranstaltung

Hotel Dorint · Sanssouci · Berlin/Potsdam

Jägerallee 20

14469 Potsdam

Tel.: +49 331 274-0

info.berlin-potsdam@dorint.com

www.dorint.com/potsdam

Bitte senden Sie das Anmeldeformular spätestens bis zum 23. September 2022 an info@aka.de

 

Das Zimmerkontingent ist bis 14. September direkt abrufbar unter dem Stichwort

„Jubiläumsveranstaltung“

 

Zimmerpreis:

Standardzimmer 1 Person (2 Personen)

99 € (129 €) / Nacht inkl. Frühstück

Für Ihre Fragen wenden Sie sich bitte an Lydia Woltmann: 089 9235 7047, lydia.woltmann@aka.de